DIY Weihnachtskranz Anleitung

Liebe Sportfans, heute haben wir eine kreative Bastelidee für euch, die ihr ganz einfach mit einer Pool-Nudel nachbasteln könnt. 

Was ihr dafür braucht? 

- 1 x Pool-Nudel 
- 1 x Grünen Blumendraht (50 m Rolle), optional silbernen Draht 
- 1 x LED-Lichterkette (mind. 4 m)
- Tannengrün
- Christbaumkugeln oder sonstige Dekoration
- Seitenschneider
- Schere
- Klebeband

 

Und so bastelst Du dir einen eigenen Kranz:

Zuerst formst du aus deiner Pool-Nudel einen Kreis und umwickelst beide Enden mehrfach mit dem Klebeband. 
Die runde Form entsteht anschließend automatisch, auch wenn es erst nicht danach aussieht ;-)

  

Danach wird das Tannengrün nach und nach um die Pool-Nudel gelegt. Sie sollte an allen Stellen vollständig verdeckt sein. 
Mit dem grünen Blumendraht kann nun das Tannengrün fest umwickelt werden.
Optional kann für die Optik auch noch mit silbernem Draht gearbeitet werden. 
Der Draht kann mit einem Seitenschneider durchtrennt werden. 

 

 

 

Nun kann die LED-Lichterkette um den Kranz gewickelt werden. Diese sollte mindestens 4 m lang sein, da sie sonst nicht ganz drum passt.

 

 

 

Anschließend kann der Kranz nach Belieben geschmückt und dekoriert werden. 
Zum Beispiel können Schleifen aus Schleifen- und Geschenkband und kleine Papierhäuschen dran gehängt werden.

Viel Spaß beim Basteln!

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.